Trainingslager 2021 in Harltmühle

Ehrlich gesagt hatte keiner bei uns im Dojo nach dem letzten Jahr noch daran geglaubt, dass wir auch dieses Jahr wieder ein Trainingslager hätten ausrichten können. Wir haben uns gerne geirrt denn vom 18. – 20. Juni war es dann doch soweit.

Zum 5ten Mal haben wir unsere Zelte auf dem Campingplatz Hartlmühle aufgeschlagen, gemeinsam gelacht, geschwitzt, trainiert und bis tief in die Nacht am Lagerfeuer gesungen. Auch die eine oder andere Abkühlung in der schwarzen Laber durfte nicht fehlen

In den Trainingseinheiten wurde dann einmal mehr gezeigt, dass ein Karateka nicht nur mit „leeren Händen“ gefährlich ist. Zwischen den verschiedensten Kobudo-Waffen wurde munter durchgewechselt und die Übungsvielfalt war üppig genug, dass für jeden etwas dabei war.

Der einzige Wehrmutstropfen bei alledem war nur, dass es jetzt leider schon wieder vorbei ist. Wir freuen uns alle schon sehr auf einen 6ten Termin und auf all die fröhlichen Gesichter, die wir jetzt zum Glück wieder regelmäßig im Training sehen können.

Lasst uns das nochmal machen!

Please follow and like us: